R. Tomaschett, AJF GR

Lebensraum Wasser, die Fischereiaufsicht und ihr Berufsverband SVFA

Die Schweizerische Vereinigung der Fischereiaufseherinnen und Fischereiaufseher (SVFA) besteht seit 1943 und ist ein Verein im Sinne von Art. 60 ff des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB) sowie der vorliegenden Statuten.

Sie wahrt und fördert die Interessen des Berufes als Kantonale Fischereiaufseherin / Kantonaler Fischereiaufseher.

Zu den Aufgaben der «SVFA» gehören:

  • die Förderung der Berufs-, Aus- und Weiterbildung einschliesslich der regelmässigen Durchführung der Eidgenössischen Berufsprüfung für Fischereiaufseherinnen und Fischereiaufseher (erste Berufsprüfung 1997),
  • die Vertretung der Interessen der Vereinigung und deren Mitgliedern gegenüber eidgenössischen und kantonalen Behörden, anderen Vereinigungen, Verbänden, Gemeinschaften und der Öffentlichkeit,
  • die Unterstützung und Zusammenarbeit mit anderen Fischereiorganisationen und verwandten Berufsgruppen.

Aktuelles / Termine

Leiter/-in Abteilung Fischerei (80−100 %)

Der Kanton Graubünden sucht eine/n Leiter/-in Abteilung Fischerei (80−100 %). Details erfahren sie hier.

weiterlesen

Progetto Fiumi - Publikation Schlussbericht / rapport final

Der Schlussbericht des Progetto Fiumi ist ab jetzt auf der Homepage der EAWAG verfügbar.

weiterlesen

Weiterbildungskurs und GV 2023

Die GV 2023 der SVFA findet am 23. August im Rahmen des Weiterbildungskurses der SVFA und des BAFU (23. - 25.) August 2023 im Kanton Zug statt.

weiterlesen

Datum der nächsten Berufsprüfung

Die nächste Berufsprüfung zum "Fischereiaufseher mit eidgenössischem Fachausweis" findet 2023 statt. Die schriftliche Prüfung wird am 16. Mai, die…

weiterlesen